Wenn um sie herum unfassbar schön ist,
genießen sie es in vollen zügen.

 

Hätten wir vorher gewusst wie schön es ist, wir wären länger geblieben

Das sagen unsere Gäste. Fotos zeigen nur im Ansatz, wie schön es hier sein kann. Das Erleben starten direkt mit dem Ankommen auf der Alm. 

 

Sie sind bei uns auf der Alm herzlich Willkommen! Das Leben hier oben ist für Klein und Groß sehr schön. Sie werden diese ganz eigene Ruhe spüren, sie können spüren, wie die Last von ihren Schultern fällt, und die Kinder werden beim Spielen besonders kreativ. 

 

Als unser Gast können Sie im Kuhstall beim Melken dabei sein. Unsere Kühe sind an Kindern gewöhnt, und lieben den Kontakt mit Menschen. Im Kuhstall dabei zu sein, ist ein tolles Erlebnis. So nahe an die Tiere zu kommen, bewegt etwas in Ihnen. Eine Kuh ist ein großes Tier, aber sie ist gutmütig, und während des Melkens steht sie still und genießt. 

 

Die frische Milk schmeckt ganz besonders gut, ob zum Frühstück, oder beim Kochen. Suppen und Saucen schmecken mit der Almmilch einfach eine Portion besser. Unser Favorit sind selbstgemachte Lagerfeuerwaffeln….

 

Die Alm ist das größte Geschenk, was wir haben!

Unsere Alm liegt hoch oben im Gebirge Helin, und besteht aus einem Almhaus (Hütte), einem Blockhäuschen und einem Kuhstall. Hier oben verbringen wir den Sommer, damit die Kühe auf den nahrhaften Wiesen weiden können. Die Wiesen zu Hause im Dorf sind mit Gras angebaut, für das Winterfütter. 

 

Mit den Kühen auf der Alm zu sein, ist eine mehr als 1000 Jahre alte Tradition. Es war früher landesweit üblich. Heute gibt es nur noch wenige Bauern die diese Tradition noch leben. Die Forderung nach Effizienz und finanzieller Rentabilität lässt dies nicht zu. Daher freuen wir uns besonders, Teil dieser Tradition zu sein - und sie mit Ihnen zu teilen!

 

Den Kühen gefällt es wirklich gut auf der Alm. Mit der höheren Qualität des Futters steigt auch der Fettgehalt und die Qualität der Milch. 

Der Fettgehalt steigt wegen des nahrhaften Gebirgsgras- und der Kräuter. Die Qualität des Futters ist bis Ende Juli am besten, unsere Saison ist also sehr kurz, es ist also umso wichtiger, so früh wie möglich, auf die Alm hoch zu ziehen. 

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon

© 2018 Ellingbø Gard. Proudly created with Wix.com